Logo VivaQ-MVZ

Zentrum für Hämatologie und Onkologie

Mit Hausarzt, Facharzt und Klinik vernetzt

Die Ärzte des MVZ pflegen einen intensiven Informationsaustausch mit den Hausärzten: In telefonischen Besprechungen, persönlichen Gesprächen und Briefen stimmen wir die optimale Versorgung jedes Patienten ab.

Die bewährte Zusammenarbeit mit Fachärzten verschiedener Fachrichtungen – Radiologie, Kardiologie, Gastroenterologie, Chirurgie, Dermatologie, HNO, Neurologie und Palliativmedizin – ermöglicht es dem MVZ-Team, zeitnah Termine für die Patienten des onkologischen Zentrums zu vereinbaren.

Durch die örtliche Nähe zum Lukas-Krankenhaus ist eine schnelle vor- und nachstationäre Betreuung auch unter Einbezug der Palliativstation möglich. Unsere Ärzte haben die Möglichkeit schon während des stationären Aufenthaltes mit den Patienten in Kontakt zu treten. Unbenommen davon arbeitet das MVZ auch mit allen anderen Kliniken zusammen, so dass gemeinsam mit dem Patienten je nach Situation darüber entscheiden wird, welche Klinik und Fachabteilung bei Bedarf zur stationären Versorgung kontaktiert wird.

Die Ärzte des MVZ nehmen zudem regelmäßig an interdisziplinären Tumorkonferenzen teil, in denen die optimale Behandlung jedes Patienten mit den Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen besprochen wird.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu